Zurück zur Übersicht

Strategisches Produkt-Management

Verkürzen Sie die Time-to-Market für neue Produkte und managen Sie Ihr Portfolio effektiv über den Produktlebenszyklus hinweg.

Der Produktmanager ist die treibende Kraft im Unternehmen, um aus Marktanforderungen wettbewerbsfähige und ertragsstarke Produkte zu entwickeln. An der Schnittstelle von Markt und Technik implementiert er strategische Konzepte und steuert sein Portfolio über den gesamten Lebenszyklus hinweg. Als Kommunikator und Koordinator arbeitet er eng mit anderen Abteilungen und externen Partnern zusammen und mobilisiert sie, um gemeinsam die gesteckten Ziele zu erreichen.

Die Teilnehmer lernen…

  • die verschiedenen Aspekte des Produkt Managements kennen und die Rolle des Produktmanagers effektiv wahrzunehmen.

  • Marktanforderungen systematisch aufzunehmen und daraus wettbewerbsfähige Produkte und Lösungen abzuleiten

  • Entwicklungsprojekte erfolgreich durchzuführen

  • effektiv mit internen und externen Partnern zusammenzuarbeiten

  • einen strategischen Marketingplan für neue und bestehende Produkte zu formulieren und umzusetzen 

  • Die Rolle des Produktmanagers
    • Der Produktmanager als treibende Kraft, um aus Marktanforderungen wettbewerbsfähige Produkte und Lösungen zu entwickeln
    • Organisatorische Einbindung des Produktmanagements im Unternehmen
    • Persönliche Eigenschaften des Produktmanagers
    • Die 7 goldenen Regeln und die 3 größten Fallen des Produktmanagements
  • Kunden und Märkte verstehen
    • Quantitative und qualitative Marktforschung
    • Aufbau eines Marketing Intelligence Systems
    • Das Kaufverhalten der verschiedenen Kundengruppen verstehen
    • Methoden zur Informationsverarbeitung und Darstellung
    • Product Fact Book und Market Fact Book
  • Produktideen finden und in erfolgreiche Produkte umsetzen
    • Die 4 Phasen der Produktentwicklung
    • Die 5 Phasen der Kundenproblemanalyse
    • Methoden der Ideengewinnung
    • Bewertung von Entwicklungsvorhaben
  • Produkte strategisch vermarkten
    • Aufbau nachhaltiger Wettbewerbsvorteile
    • Wertbasierte Nutzenargumentation: Feature – Function - Benefit
    • Entwicklung und Umsetzung eines strategischen Marketingplans
  • Führung und Kommunikation im Produktmanagement
    • Effektiv Führen ohne Weisungsbefugnis
    • Erfolgreich präsentieren und moderieren
    • Effektiv schriftlich kommunizieren
 Nochmals herzlichen Dank für den hervorragenden Workshop zum Thema Key Account Management. Sie haben uns durch einen systematischen Prozess geführt und gezeigt, welche Herausforderungen bei der Einführung eines Key Account Management zu meistern sind.

Reinhard Kuge, Geschäftsführender Gesellschafter
Faubel & Co. Nachfolger GmbH

 Ihr Workshop hat das Verständnis für die Wichtigkeit der strategischen Planung vertieft und geeignete Instrumente vermittelt. Den Teilnehmern ist einmal mehr bewusst geworden, dass Business Planung nicht auf das Ausfüllen von Formularen beschränkt ist. Vielmehr geht es um kritisches Denken, um eine systematische Analyse des Unternehmens in seinem Umfeld und um die kreative Entwicklung von Strategien zum Aufbau nachhaltiger Wettbewerbsvorteile.

Mario Dreismann, Head of Internal Consulting
DORMA Holding GmbH & Co. KGaA