News

Sparen Sie sich zu Tode?

Wenn man die Wirtschaftpresse liest oder sich mit Entscheidern unterhält, kann man den Eindruck gewinnen, dass kurzfristige Gewinnmaximierung durch Kostensenkung das primäre Unternehmensziel ist. Natürlich ist es notwendig, im Hyperwettbewerb die eigene Kostenposition fortlaufend zu optimieren. Aber kurzfristiges Sparen kann mittel- und langfristig fatale Folgen haben. Das Beispiel Deutsche Bahn zeigt, was geschehen kann, wenn man ´auf Verschleiß fährt´ und nicht genügend in Personal und Infrastruktur investiert: Die Servicequalität sinkt dramatisch, und das Unternehmen hat Probleme, seine Kunden überhaupt noch zu bedienen!

mehr lesen

Wachstumspotenziale im Vertrieb identifizieren und realisieren

Insbesondere in reifen und stagnierenden Märkten ist es schwer, signifikante Absatz- und Umsatzsteigerungen zu realisieren. Dennoch haben die meisten Unternehmen ehrgeizige Wachstumsziele: Man möchte schneller wachsen als der Markt und am besten zweistellige Steigerungsraten erzielen. Was kann der Vertrieb tun, um in dieser Situation zusätzliche Absatz- und Umsatzpotenziale zu heben?

mehr lesen

Strategic new Business Development

Erfolgreiche Unternehmen haben in der Regel ehrgeizige Wachstumsziele. Die Performance des laufenden Geschäfts reicht aber oft nicht aus, um diese Ziele zu erreichen. Deshalb müssen neue Wachstumspotenziale erschlossen werden. Dabei ist ein systematisches Vorgehen zu empfehlen

mehr lesen

Mit integriertem Marktmanagement den Unternehmenserfolg steigern

Mittlerweile gibt es zahlreiche Ansätze zur Überwindung des klassischen ´Konflikts´ zwischen Marketing und Vertrieb. Weit weniger im Fokus steht dagegen die Zusammenarbeit der beiden Funktionen mit dem Service eines Unternehmens. Das ist umso erstaunlicher als immer mehr erfolgreiche Unternehmen neben physischen Produkten auch Serviceleistungen anbieten, die sie aktiv vermarkten und dadurch Umsatz und Gewinn steigern.

mehr lesen

Professionelles Management als permanenter Turnaround

Wenn Unternehmen in eine Schieflage geraten, dann ist ein mehr oder weniger radikaler Turnaround notwendig. Professionelle Turnaround Manager haben aber keine Zauberformel parat, mit der sie ein Unternehmen quasi über Nacht wieder auf die Spur des Erfolgs führen. Sie holen vielmehr unter großem Zeitdruck und im Projektmodus das nach, was vorher versäumt wurde. Letztlich ist Turnaround-Management nichts anderes als die Anwendung erprobter, professioneller Managementmethoden und Vorgehensweisen in einer Situation großer Dringlichkeit.

mehr lesen

Smart Strategy in B2B

Erfahren Sie, wie Sie systematisch digitalen Mehrwert für Ihre Kunden schaffen und dadurch Umsatz und Gewinn steigern können. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!

mehr lesen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?